Herzlich Willkommen in der Welt des Holunders!

Die Holunder-Wunderwelt ist ein Schau- Erlebnis- und Genussgarten der alles rund um den Holunder bieten soll. Erstmals wird der, in unserer Region einzigartige Holunder, dem Besucher umfassend und an einem sichtbaren Ort zugänglich (auch im Sinne von gehen) gemacht.

Gegen Voranmeldung nehmen wir uns gerne Zeit und stellen unseren Familienbetrieb vor. Wir entführen Sie in die Welt des Holunders mit vielen Informationen und Verkostung direkt im Garten sowie auch die Verkostung unserer großen Produktpalette an Säften, Marmeladen usw. in unserem Verkaufsraum.

Interaktives 3D Panorama

Seit kurzem haben wir ein interaktives 3D Panorama von unserer Holunderwunderwelt. Hier klicken zum Anschauen

Rezepttip Frühling aus dem Kochbuch "Alles Holler!"

Scholle auf Spinat mit Holunderblütensoße

Zutaten: 8 Schollenfilets, 5 dag Butter zum Anbraten, Salz, Pfeffer, Zitrone, Mehl, 10 dag Spinatblätter, 1 Knoblauchzehe, 1/16 l Weißwein, 1 EL Holunderblütensirup, Salz, Pfeffer, 1 EL Sauerrahm, 1 EL Mehl

Die Filets mit Zitrone, Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden und in der zerlassenen Butter braten (am besten in einer beschichteten Pfanne), warm stellen. Die blanchierten Spinatblätter im Bratensatz etwas anbraten, gepresste Knoblauchzehe mitrösten, mit Mehl stauben und mit Wein und Holunderblütensirup ablöschen. Wein einreduzieren und 1 EL Sauerrahm unterrühren, würzen.

Zutaten Holunderblütensoße: 1/2 Becher Sauerrahm, 2 EL Holunderblütensirup, Salz, viel frischer Pfeffer

Für die Holunderblütensoße alle Zutaten gut verrühren.

Spinat auf den vorgewärmten Tellern anrichten, je 2 Filets darauf setzen und 1 EL Holunderblütensoße auf das Teller geben. Dazu passen Braterdäpfel ausgezeichnet. Als Wein empfiehlt sich ein trockener, mittelschwerer Weißwein mit harmonischer Säure, zB ein Weißburgunder Klassik.

 

Holunder-Buttermilch-Creme

Zutaten: 1/8 l Holundernektar, 1/4 l Buttermilch, 1/2 Becher Topfen, 6 EL Zucker, 1/2 Becher Schlagobers, 6 Blatt Gelatine, etwas Zitronensaft und Rum

Holundernektar, Topfen, Buttermilch und Zucker gut verrühren. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken, in erwärmtem Zitronensaft und Rum auflösen und zur Creme geben. Das geschlagene Schlagobers unter die Creme heben, wenn diese zu stocken beginnt.

Anrichten und nach Geschmack mit Schokospänen garnieren. Guten Appetit!!!

 

HollERleben Zeit der Holunder- und Aroniablüte von 01. bis 31. Mai 2018

Das Thermen- und Vulkanland Steiermark ist weltweit eines der größten Anbaugebiete von Holunder und Aronia mit rund 1.500 ha. Wir möchten Ihnen unsere Wunderbeeren näherbringen und bieten in der Zeit der Blüten und Beeren vielfältige Erlebnisse an.

HOLUNDER UND ARONIA HAUTNAH ERLEBEN
Dienstags und samstags ab 11:00 bis 13:00 Uhr bieten wir zweistündige Erlebnisführungen gegen telefonischer Voranmeldung an:
Erleben Sie den Anbau von Holunder und Aronia im Garten, lernen Sie Wissenswertes über die gesundheitsfördernden Pflanzen, verkosten Sie die vielfältigen Produkte und bereiten Sie Ihre eigene Kreation zu. Vor Ort gibt es natürlich auch Einkaufsmöglichkeiten.

Weiter Information unter http://feldbach-tourismus.at/files/Wissensflugblatt_A4_webversion.pdf