Herzlich Willkommen in der Welt des Holunders!

Die Holunder-Wunderwelt ist ein Schau- Erlebnis- und Genussgarten der alles rund um den Holunder bieten soll. Erstmals wird der, in unserer Region einzigartige Holunder, dem Besucher umfassend und an einem sichtbaren Ort zugänglich (auch im Sinne von gehen) gemacht.

Gegen Voranmeldung nehmen wir uns gerne Zeit und stellen unseren Familienbetrieb vor. Wir entführen Sie in die Welt des Holunders mit vielen Informationen und Verkostung direkt im Garten sowie auch die Verkostung unserer großen Produktpalette an Säften, Marmeladen usw. in unserem Verkaufsraum.

Interaktives 3D Panorama

Seit kurzem haben wir ein interaktives 3D Panorama von unserer Holunderwunderwelt. Hier klicken zum Anschauen

Rezepttip Sommer aus dem Kochbuch "Alles Holler!"

Schweinskotelett in Holunderbrand

Zutaten: 4 Schweinskoteletts (vom Karree ohne Knochen), Öl zum Anbraten, Salz, Pfeffer, 1 EL Mehl, 3 Äpfel, 5 EL Holunderbrand, 1/4 l Schlagobers, 2 EL frisch gehackte Petersilie

Die Schweinskoteletts mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden und in heißem Öl kräftig anbraten. Fleisch herausnehmen, mit Holunderbrand ablöschen und mit Schlagobers aufgießen. Hitze reduzieren, die Koteletts wieder einlegen. Die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und Äpfel in 1 cm dicke Spalten schneiden. Apfelspalten zum Fleisch geben. Weitere 5 - 10 Minuten bei niedriger Temperatur dünsten (sonst flockt das Schlagobers aus). Anrichten und mit gehackter Petersilie bestreuen. 

Als Wein empfiehlt sich ein kräftiger, trockener Wein aus der Burgunderfamilie oder die Weiße Eruption aus dem Steirischen Vulkanland.

 

Pfirsichmarmelade mit Holunderblütensirup

Zutaten: 1 kg Pfirsichmus, 1/8 l Holunderblütensirup, 80 dag Gelierzucker

Pfirsichmus mit Gelierzucker aufkochen, Holunderblütensirup hinzufügen, nochmals aufkochen und sprudelnd kochen lassen (ca. 3 Minuten). Die Marmelade sofort in saubere Schraubgläser füllen, schließen und 3 Minuten auf den Kopf stellen.